Liturgische Formen für den Gottesdienst selber schreiben | Michael Schütz, Berlin

Ein Seminar im Rahmen der Landeskirchenmusiktage 2024 "grenzenlos"

11. Apr 2024
 - 
Klosterhof St. Afra Meißen
Freiheit 16 Meißen
Michael Schütz wird seine Werkzeuge vorstellen, um gemeinsam mit den Teilnehmer:innen in kreative Prozesse einzutauchen: 1. Voice over: Hintergrundklänge zum gesprochenen Text. Es werden Akkorde und Abläufe vorgestellt, die Räumlichkeit erzeugen. 2. Rap-Experimente: Ein Psalmwort wird rhythmisiert. Beat, Mikrostruktur und akzentuierte Silben mit passenden Grooves im Viervierteltakt. 3. Melodie erfinden: Einfache Gesänge für die Gemeinde. Ohne Atem geht nichts – Phrasierung, Ambitus, thematische Arbeit, Spannungsbogen. 4. Arrangement: Die Musikgruppe der Grundfunktionen. Wie können popularmusikalische Elemente aus dem Bandkontext zur Liedbegleitung genutzt werden.

Veranstaltungsort
Klosterhof St. Afra Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen
Rollstuhlgeeignet
Barrierefreiheit: eingeschränkt barrierefrei
Bild des Veranstaltungsortes
Klosterhof St. Afra Meißen
Flyer/Broschüre zum Herunterladen
https://kirchenmusik-sachsen.de/wp-content/uploads/2023/10/Programmheft_LKMT-final_small-res.pdf
Zielgruppe
Kirchenmusiker:innen, Chorleiter:innen, Schulmusiker:innen, Gottesdienstgestaltende, Interessierte
Veranstalter
Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Kontakt
Information & Beratung
Arbeitsstelle Kirchenmusik | Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens
Käthe-Kollwitz-Ufer 97 | 01309 Dresden
Ramona Buhler | 0351 3186440 | ramona.buhler@evlks.de
Leitende / Mitwirkende
Michael Schütz, Berlin
Anmeldungschluss
Bis zum Anmeldeschluss am 01.03.2024 können Sie sich hier zu unserer Veranstaltung als Tagungsteilnehmende (inkl. kostenpflichtige Ticketreservierung für Begleitpersonen) anmelden.

Ab März 2024 wird es auch möglich sein Restplätze für weniger stark nachgefragte Seminare (pro Seminar Teilnahmegebühr von 30,00 EUR) zu buchen.
Anmeldungsadresse bzw. Anmeldelink
https://kalender.evlks.de/webformular/input/liste/f68ac30b-0fdd-4f43-a523-b3a35bff47ec
oder unter https://kirchenmusik-sachsen.de/landeskirchenmusiktage2024/
Die Zusendung des Anmeldeformulars in gedruckter Form kann gern in der Arbeitsstelle Kirchenmusik bei Frau Ramona Buhler unter 0351 3186440 angefordert werden.
Angaben zu den Kosten
siehe Informationen Anmeldungslink betreffs Tagungskosten
Nachbuchungen ab März 2024 (pro Seminar Teilnahmegebühr von 30,00 EUR)möglich
Zielgruppe
Alle
Veranstalter
Arbeitsstelle für Kirchenmusik EVLKS
Käthe-Kollwitz-Ufer 97

01309 Dresden

musik@evlks.de

http://www.kirchenmusik-sachsen.de