Vom Notenlesen zum Blattsingen – Spontane Übungen für die Chorprobe | Ulrich Kaiser, Bremen

Ein Seminar im Rahmen der Landeskirchenmusiktage 2024 "grenzenlos"

13. Apr 2024
 - 
Klosterhof St. Afra Meißen
Freiheit 16 Meißen
Wer wünscht sich das nicht: einen Kinder- oder Jugendchor, in dem alle Sänger:innen Noten lesen und viele sogar vom Blatt singen können? Doch wie soll man dieses Ziel erreichen, wenn in der Probe für Notenlehre und Blattsingübungen kaum Zeit bleibt, sich der Chor aus ganz verschiedenen Altersklassen zusammensetzt und die Sänger:innen ganz unterschiedliche musikalische Vorbildung mitbringen? Auf der Suche nach einer Antwort entstand das Ausbildungsprogramm »Vom Notenlesen zum Blattsingen«, das im Workshop vorgestellt wird. Dazu gehören auch die Übungen für die Chorprobe, in denen die Chorsänger:innen eine unmittelbare Möglichkeit bekommen, ihre bereits erlernten Fähigkeiten lebendig werden zu lassen und spielerisch anzuwenden. Solche Erfolgserlebnisse sind als Zwischenmotivation äußerst wertvoll und bekommen durch die besondere Atmosphäre in der Chorgemeinschaft eine ganz eigene Dynamik.

Kurzbeschreibung / Untertitel
für die Kinder- und Jugendchorarbeit
Veranstaltungsort
Klosterhof St. Afra Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen
Rollstuhlgeeignet
Barrierefreiheit: eingeschränkt barrierefrei
Bild des Veranstaltungsortes
Klosterhof St. Afra Meißen
Flyer/Broschüre zum Herunterladen
https://kirchenmusik-sachsen.de/wp-content/uploads/2023/10/Programmheft_LKMT-final_small-res.pdf
Zielgruppe
Kirchenmusiker:innen, Chorleiter:innen, Schulmusiker:innen, Interessierte
Veranstalter
Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Kontakt
Information & Beratung
Arbeitsstelle Kirchenmusik | Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens
Käthe-Kollwitz-Ufer 97 | 01309 Dresden
Ramona Buhler | 0351 3186440 | ramona.buhler@evlks.de
Leitende / Mitwirkende
Ulrich Kaiser, Bremen
Anmeldungschluss
Bis zum Anmeldeschluss am 01.03.2024 können Sie sich hier zu unserer Veranstaltung als Tagungsteilnehmende (inkl. kostenpflichtige Ticketreservierung für Begleitpersonen) anmelden.

Ab März 2024 wird es auch möglich sein Restplätze für weniger stark nachgefragte Seminare (pro Seminar Teilnahmegebühr von 30,00 EUR) zu buchen.
Anmeldungsadresse bzw. Anmeldelink
https://kalender.evlks.de/webformular/input/liste/f68ac30b-0fdd-4f43-a523-b3a35bff47ec
oder unter https://kirchenmusik-sachsen.de/landeskirchenmusiktage2024/
Die Zusendung des Anmeldeformulars in gedruckter Form kann gern in der Arbeitsstelle Kirchenmusik bei Frau Ramona Buhler unter 0351 3186440 angefordert werden.
Angaben zu den Kosten
siehe Informationen Anmeldungslink betreffs Tagungskosten
Nachbuchungen ab März 2024 (pro Seminar Teilnahmegebühr von 30,00 EUR)möglich
Zielgruppe
Alle
Veranstalter
Arbeitsstelle für Kirchenmusik EVLKS
Käthe-Kollwitz-Ufer 97

01309 Dresden

musik@evlks.de

http://www.kirchenmusik-sachsen.de